Stellenangebot
Maschinen- und Anlagenführer, Druckweiterverarbeitung (m/w/d)
Beschreibung

Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung

Maschinen- und Anlagenführer:innen nehmen Maschinen in Betrieb, bedienen, warten und reparieren sie. In deiner Ausbildung lernst du auch das Steuern und Überwachen der Prozessabläufe, das Lagern der Waren und das Durchführen von Fertigungskontrollen kennen.
Der Schwerpunkt »Druckweiter- und Papierverarbeitung« vertieft ab dem 2. Ausbildungsjahr dein Wissen, wie es bei uns im Betrieb benötigt wird. Bis dahin lernst du, wie man Werkzeuge und Anlagen kontrolliert, wie man Maschinen, manchmal mehrere gleichzeitig, bedient, welche manuellen und maschinellen Fertigungstechniken es gibt und wie man sie anwendet.

Voraussetzungen
  • Guter Hauptschulabschluss (Quali)
  • Körperliche Belastbarkeit, da die Bedienung von mechanischen, hydraulischen oder pneumatischen Steuerungen größtenteils im Stehen, zum Teil auch im Sitzen oder in gebückter Haltung stattfindet
  • Die Bereitschaft zur Tätigkeit im Schichtdienst (ab 18 Jahren) muss gegeben sein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (B2)
Interessen/Neigungen
  • Neigung zu technisch-handwerklicher Tätigkeit
  • Freude am Lösen technisch-praktischer Probleme
  • Spaß am sorgfältigen, planvollen und systematischen Arbeiten
  • Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
Aufgaben
  • Einstellen und Bedienen von Konfektionsmaschinen und Folienextrusionsanlagen
  • Erkennen und Beseitigen von Störungen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Freigabe des Produktionsauftrages
  • Technische Optimierung bestehender Anlagen
Benefits
  • Vielfältige und spannende Aufgaben in einem motivierten und kollegialen Team
  • Lockeres Onboarding beim Start deiner Ausbildung, damit du dich schnell pudelwohl bei uns fühlst
  • Ausbildungsreferentin, die dir während deiner gesamten Lehrzeit mit Rat und Tat zur Seite steht
  • Leistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, VWL
  • 30 Tage Urlaub
  • Sachbezugskarte und vieles mehr
Anstellungsart
Ausbildung
Beginn der Anstellung
01.09.2024
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Arbeitsort
PEKU-Straße 1, Neumarkt i.d. Opf., Bayern, 92318, Deutschland
Berufsschule

Lindau (Fahrtkosten sowie Heimunterbringen werden von uns übernommen)

Weiterbildungsmöglichkeiten

Industriemeister:in

Ansprechpartnerin

Tanja Pfatschbacher
Telefon: +49-9181-2960-32
tanja.pfatschbacher@peku.com

Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!